Korrelation von Bitcoin mit S&P500 und Nasdaq erreicht höchsten Stand seit Juli 2020

Die Korrelation zwischen Bitcoin und dem großen Aktienindex S&P500 erreicht laut neuen Untersuchungen ein 18-Monatshoch.

57

In den letzten Monaten hat Bitcoin eine relativ niedrige Korrelation zu traditionellen Anlageklassen beibehalten, darunter dem S&P500, Nasdaq und Rohstoffen wie Gold.

In den letzten Wochen ist die Korrelation mit BTC und dem S&P500 und Nasdaq allerdings angestiegen.

Laut einem neuen Bericht von Kaiko erreichte dieser Wert gestern mit 0,61 bzw. 0,58 die höchste Korrelation seit Juli 2020. Dieser Wert wird normalerweise als Zahl zwischen -1 und 1 angegeben.

Wert der Korrelation

Je näher der Wert sich den -1 nähert, desto stärker ist die negative Korrelation, d.h. der Preis zwischen Bitcoin und Aktien tendiert dazu, sich in die entgegengesetzte Richtungen zu bewegen. Je näher dieser Wert ich den 1 nähert, desto stärker ist die positive Korrelation, der Preis bewegt sich in die gleiche Richtung.

Diese hohe Korrelation kann verschiedene Ursachen haben. Kaiko weist auf ein Protokoll aus der letzten Woche aus der USA hin, das explizit auf die Ergebnisse der Dezember-Sitzung der Federal Reserve (Fed) eingeht. Aus diesem geht hervor, dass die Zentralbank bereits Mitte März eine Zinserhöhung erwägt.

Im Bericht von Kaiko heißt es:

“Die Sitzung der Federal Reserve im Dezember hatte starke Auswirkungen auf die globalen Finanzmärkte, da Händler schnell auf die Aussicht auf eine Straffung der Geldpolitik reagierten.”

Der S&P500 ist seit Jahresbeginn um 2,63% gefallen, während der Nasdaq über den gesamten Zeitraum 5,62% seines Wertes verlor.

Gleichzeitig ist Bitcoin am Montag kurzzeitig unter 40.000 US-Dollar gefallen. Seit Jahresbeginn hat BTC 9,79% an Wert verloren. Zum Zeitpunkt des Schreibens bewegt sich der Preis bei 41.500 USD

Dem Bericht zufolge verhielt sich Bitcoin während der jüngsten Volatilität stark wie eine Risikoanlage, obwohl die Korrelation mit Gold seit September 2021 negativ blieb. Der Rohstoff wird von Kaki als sicherer Hafen für Anleger beschrieben.

Wie es weitergehen wird, bleibt abzuwarten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein